UKRAINE Flüchtlingshilfe

18. März 2022

Spendenaktion und aktuelle Mitteilungen/Informationen

Liebe BürgerInnen,

Familie Pichler „F.X. Pichler“ hat fünf ukrainische Flüchtlinge aufgenommen. Für dieses Engagement sagen wir herzlich DANKE und möchten jetzt eine Spendenaktion ins Leben rufen.

Wie sich jeder vorstellen kann sind die drei Frauen und zwei Burschen im Alter von 10 und 13 nur mit dem nötigsten Hab und Gut bei uns angekommen. Da es an vielen Dingen fehlt wie z.B. Kleidung, Hygieneartikel etc. wären Gutscheine vom BÜHL Center/Mariandl zu empfehlen. Mit diesen Gutscheinen können die Damen alles für sich und die Kinder besorgen. An dieser Stelle herzlichen Dank für Ihre/Eure Unterstützung!

Rückfragen bitte an Frau Nicole Wölkart, Stadträtin Soziales, 0676 605 24 78

Offizielle Infos zu Grundversorgungsleistungen für ukrainische Flüchtlinge

Ukraine-Unterstützung-Unterkunft
* Bei der Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen (BBU) wurde die Hotline +43 1 2676 870 9460 eingerichtet.
   Dort werden Auskünfte auch in ukrainischer und russischer Sprache erteilt. Die Homepage der BBU ist unter dem Link www.bbu.gv.at erreichbar.
* Weitere Informationen zum Aufenthalt von flüchtenden Personen aus der Ukraine finden Sie unter https://bmi.gv.at/ 
* Wie kann ich helfen - Niederösterreich hilft. (land-noe.at) 
* Informationen für Flüchtlinge und Quartiergeber - NÖ hilft. – Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine - Land Niederösterreich (noe.gv.at)
Infoblatt "nöaab.hilft.gemeinsam