1. ÖVP Feriencamp

16. August 2015 Erstellt von ÖVP Dürnstein-Loiben

Vom 3.-7. August 2015 organisierte die ÖVP Dürnstein-Loiben ihr erstes Feriencamp.

Für Organisation und Dürchführung waren StR Johann Riesenhuber und GR Monika Seitner verantwortlich. Carolina Dürauer und Verena Konrad betreuten mit großem Einsatz 8 Kinder im Volksschulalter von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:30 bis 16:30 Uhr.

 

Im Multifunktionssaal wurde gebastelt, gespielt und gesungen. Zusätzlich gab es jeden Tag ein tolles Programm.

Einen weiteren Vormittag waren die Kinder zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr. Kommandant Markus Bauer und SB Karin Bauer bescherten ihnen abwechslungsreiche Stunden, wobei sie als Feuerwehrleute einen „Einsatz“ simulieren und Radfahrer anspritzen durften.

Die Woche wurde mit dem Besuch der Bäckerei Schmidl beendet. In der Backstube konnten die begeisterten Kinder unter Anleitung von Inhaberin Barbara Schmidl Gebäck backen und kleine Gugelhupfe verzieren, die sie dann ofenfrisch mit nach Hause nehmen durften.

 

Neben den oben gezeigten Aktionstagen, gab es jeden Tag ein weiteres tolles Programm. Unter anderem erklärte Obmann Christoph Schwarz mit MusikerkollegInnen wie sich eine Blasmusikkapelle zusammensetzt. Die Kinder durften die Instrumente ausprobieren und einen Marsch dirigieren.

Elisabeth Glatzenberger machte eine pädagogisch sehr wertvolle Führung durch das Stift Dürnstein und mittels Rätsel Rallye wurden wichtige Fakten kindgemäß vermittelt.

Das Baden im Kuenringerbad natürlich nicht zu vergessen!

 

Vielen, vielen Dank allen genannten Personen, die ihre Zeit in den Dienst unserer jungen Gemeindebürger gestellt haben!

Einstimmiger Tenor von Gregor, Leonie, Franziska, Valentina, Paula, Sophie, Laura und Anna: „Das Camp hat richtig Spaß gemacht! Wir haben sehr viel Neues kennengelernt und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.“