INFORMATION SPERRE TUNNEL DÜRNSTEIN

04. Oktober 2018

Wie bereits angekündigt, muss aufgrund der notwendigen Sanierungsarbeiten des Tunnels Dürnstein, die Landesstraße B3 in diesem Bereich gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen am 1. Oktober 2018 und werden am 26. April 2019 voraussichtlich abgeschlossen sein.Die Sperre dieses Straßenabschnittes erstreckt sich vom 29. Oktober 2018 bis einschließlich 30. März 2019. Während dieser Zeit wird für den lokalen PKW-Verkehr und für Linienbusse eine teilweise einspurige Umleitungsstrecke mit Ampelregelung eingerichtet.

 

Ziel der Erneuerung:

* den Tunnel auf den letzten Stand der Technik zu bringen und Vorschriftenkonform auszuführen

* den Sicherheitsstandard sowohl Bautechnisch als auch Elektrotechnisch zu erhöhen

* die Verkehrssicherheit zu erhöhen

* wieder für einen längeren Zeitraum die Betriebssicherheit zu garantieren

 

Notwendige Verkehrsmaßnahmen:

* Während der Bauarbeiten ist der Tunnel komplett gesperrt

* Umleitung während der Sperre für PKW kleiner 3,5 t

          - Weißenkirchen - Weinzierl - Egelsee - Krems

          - über Dürnstein Treppelweg mit teilweise einstreifiger Verkehrsführung mit Ampelregelung

* Für LKW (Ziel und Quellverkehr):

          - Zufahrt bis Dürnstein möglich

          - Umleitung über Donau Südufer - Emmersdorf - B 33 - B 37 (St.Pöltener Brücke) - Krems

* Einsatzfahrzeuge und Linienbusse werden über den Treppelweg in Dürnstein geführt

 

Dürnstein ist zu jeder Zeit für PKW, Linienbusse und Einsatzfahrzeuge erreichbar und passierbar.
Eine Zufahrt für die Bewohner der Stadtgemeinde Dürnstein, ist über Rothenhof bzw. dem Kreuzungsbereich beim Heurigenlokal Graf, möglich.

Während der Umbauarbeiten sind 2 Bushaltestellen eingerichtet. Diese befinden sich einerseits in Unterloiben (Bucht Bogner) und auf dem P1 (Höhe Imbisstand "Zur Emma").

Geringe Wartezeiten oder Umwege sind leider unvermeidbar, wofür um Verständnis ersucht wird.
Nähere Informationen zu den Umbauarbeiten erhalten Sie auch bei der NÖ Straßenbauabteilung 7, unter der Telefonnummer 02732/ 82125.