Neuigkeiten zur Wasserversorgungsanlage Waldhütten

12. Oktober 2018

Nach einem Blitzeinschlag in die Steuerungsanlage der WVA Waldhütten, wurde diese stark beschädigt. Bis zur nun durchgeführten Reparatur, gab es ein Provisorium (3 Monate). Jetzt wurde durch unsere Bauhofmitarbeiter die elektrische Anlage komplett erneuert bzw. durch einen Überspannungsschutz und eine Notstrom- Einspeisung erweitert. Weiters wurde eine neue Fernmeldeanlage am Hochbehälter installiert. Über diese werden diverse Füllstandsmeldungen an die Diensthandys der Mitarbeiter des Bauhofes übermittelt.

Nachdem es zuletzt aufgrund der Trockenheit zu einem Engpass mit der im Brunnen vorhandenen Wassermenge gekommen ist, wurde Wasser vom Wasserwerk Krems durch den Bauhof zugeführt. Durch die Optimierung der Niveausteuerung im Brunnen, als auch im Hochbehälter, ist derzeit wieder genügend Wasser im Brunnen vorhanden. Jedoch appellieren wir, nicht unnötig Wasser zu verbrauchen.

Foto Steuerungsanlage: